Service an D300's Tahoe 6.5 TD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • King Kerosin schrieb:

    Und schraub endlich die Stopfen vom VTG raus man!

    Jau...King...kannst gerne helfen kommen. Ich habe einen Heissluft-Föhn da. Den brauchen wir dann auch, um Dich anzuwärmen und vom Garagenboden abspachteln zu können...auf dem Du festfrieren wirst, beim Stopfen lösen. :D

    Es ist saukalt....und heute zieht mal wieder ne Sturmfront über die Insel. Am Samstag kommt die nächste Sturmfront.
    Vor Mitte Mai wird das nix. Aber dann mach ich mich da nochmal ran...an diese Stopfen.

    :)
    I don't have horses - I have a Chevy

    If you want to be happy for a day - drink
    If you want to be happy for a year - marry
    If you want to be happy for a lifetime - ride a Chevy

  • Sodele...so langsam wird es wärmer in der Tiefgarage. Heute zwar noch geschneit aber der Schnee bleibt auf der Strasse bzw dem Asphalt nicht mehr lange liegen.

    Ab morgen, 1. Mai, ist es verboten weiter mit Spike-Reifen zu fahren. Also habe ich mal "schnell" die Spikes vom Hoe geschraubt und Sommerschlappen drauf gesetzt. Nur 2 std. mit abschmieren gebraucht. Und alle 4 am selben Tag getauscht. Rekord :vain: Trotz Klumpfuss, Rücken und Tennisarm + Arthrose in der rechten Schulter....Alt werden ist scheisse.

    289512 km
    Winter/Sommerreifen getauscht. Fahrwerk vorne abgeschmiert. Luftdruck 240 kpa.
    I don't have horses - I have a Chevy

    If you want to be happy for a day - drink
    If you want to be happy for a year - marry
    If you want to be happy for a lifetime - ride a Chevy

  • Moinsen....musste mal Daten klauen....um nicht den Überblick zu verlieren.

    Es geht los bei ca 254.000 km

    D300's Daily Driver Update:
    getauscht:



    - Winterreifen auf Sommerreifen: 254.000 km (Winterreifen sind platt)
    - Luftfilter: 254.515 km, getauscht von AC Delco auf Fram (Klimasau klingt danach irgendwie kerniger...)
    - neues PSF: 254.515 km
    - neue Thunfischdose getauscht: 254.515 km(ori von AC Delco) - CRANKCASE DEPRESSION REG
    - gebrochenen Aussenspiegel getauscht

    - Km 255700: Ölwechsel/Filter Motor
    - Km 256150: hinteres Diff.-Öl gewechselt. Spirax 80W90 OHNE LS



    Differential-Öl am hinteren Diffenrential getauscht.

    2,3 Liter neues Spirax 80W90


    Alte Plörre raus...war ziemlich schwarz.



    Vierkant-Einfüllschraube, Innengewinde, passt auf einer Knarre 3/8 Zoll,
    Verlängerung nötig um die Knarre ansetzen zu können wegen dem
    Differentialgehäuse.

    - Km 258705 km: Öl im Transfercase erneuert, 2 Liter
    - Km 258860: ATF getauscht. Total 4 Liter. Ablaßschraube an der Wanne ist Torx T55
    - Km 258875: die nächsten 4 Liter ATF getauscht.
    - Km 258900: Neues ATF, nach dem Ablassen des Öls die Wanne abmontiert/gesäubert, neuer Filter


    Die Öl-Wannen-Schrauben - es sind 10er Schraubenköpfe

    - Km 259315: 0,6 Liter neues PSF
    - Km 260300: Neuer Öl-Filter (FRAM TG5) und neues Motor-Öl Rimula 15W40

    - Km 262126: Öl am Transfer-Case getauscht: Transfercase mit AUTO 4WD kommt AUTOTRACK II
    -
    Km 265100: neues Rimula und neuer Ölfilter und ne neue Ladung ATF ins Automatikgetriebe
    - Km 265625: 4 x Spikes montiert.
    - Km 270.???: Frisches Öl , neue Bremsbeläge vorne bei 271.ca. 300 km oder so.
    -
    Km 274157: Vakuumpumpe getauscht - und neuer Spanner
    -
    Km 274424 : Serpentinenriemen getauscht. 101'' Länge
    - Km 275207: Winter- auf Sommerreifen und abgeschmiert.
    -
    Km 275218: Luftfilter getauscht ( Fram CA 8038 )
    -
    Km 275300: Motoröl+Ölfilter getauscht, 4 Liter frisches ATF im Automatikgetriebe erneuert.
    - Km 275675: Dieselfilter bzw. Treibstofffilter am Block getauscht. (Neuer Filter-Typ WIX)
    -
    Km 280100: Motor-Öl und Öl-Filter gewechselt.
    -
    Km 280125: 2 x hintere Dämpfer getauscht
    -
    Km 280380 , 2 x Dämpfer vorne erneuert, Fahrwerk abgeschmiert.
    -
    Km 281046: Endlich den Steinschlag in der Windschutzscheibe erfolgreich hier im Dorf repariert.

    ....dann ging es hier im Forum mit dem Service Thread weiter... :this:
    I don't have horses - I have a Chevy

    If you want to be happy for a day - drink
    If you want to be happy for a year - marry
    If you want to be happy for a lifetime - ride a Chevy

  • Sodele...habe mal das Ersatzteillager geleert:

    Wir hatte die letzten Tage 2-stellige Temps (13°- 15°C) ....sodass ich nicht Angst haben musste, am Boden festzufrieren.

    Km 290153:
    - 7 Liter Rimula 15W40 + neuer Ölfilter "verbaut" Neue Gummidichtringe für Ablaßschraube passen prima. Ein Gummidichtring hält max. 2 Ölwechsel.
    - neue Kreuzgelenke gecheckt: haben Schmiernippel. Komme aber nicht ran. Brauch nen Adapter... ;(
    - PSF getauscht
    - Luffi getauscht
    - Keilrippenriemen getauscht und alle Rollen samt Spanner gecheckt: sieht gut aus. Goodyear Gatorback 101' verbaut.
    (läuft meiner Meinung nach "leiser")
    - Fehlerspeicher ausgelesen: 0 Fehler hinterlegt, MIL OK :)
    - restliche Schmiernippel am Fahrwerk, vorne, abgeschmiert.

    Kleines Fleißbienschen... :D

    Die Tage geht es dann weiter. Sind noch einige Flüssigkeiten, die erneuert werden sollen.
    I don't have horses - I have a Chevy

    If you want to be happy for a day - drink
    If you want to be happy for a year - marry
    If you want to be happy for a lifetime - ride a Chevy

  • Guntram schrieb:

    Als Adapter kann ich Dir das hier empfehlen:
    eBay-Artikelnummer:
    251535577882
    Nehme ich bei meinem Niva für die Kreuzgelenke, funktioniert super.

    Gruß Guntram

    Jau, so ein Ding brauch ich. Ebay ist Essig in Norge. ;(


    Sodele....rutzifutzi heute am Hoe gepfummelt...mein Lieblingsservice ausgeführt:

    Km 290193:

    Differential-Öl am hinteren Diff. getauscht. Shell Spirax S3 80W90
    (was ein Scheiss-Job...diesen Honig wieder ins Diff. pumpen...und stinkt wie die Pest)

    Dann ENDLICH meinen Lichtsummer reaktiviert: ne feine rote Leuchtdiode ins Dashboard gedremelt.

    Mal blöde Frage: habe das alte Öl aus dem Diff. ausgelitert. Mir fehlt ca. 250 ml Öl. Habe rundt 2 Liter abgelassen und 1,7 Liter nachgefüllt.
    Dann war mein Vorrat alle.
    Kann ich damit zum Ölhändler düsen, ohne dass mir mein Diff. abraucht? Sind so 7 km hin und zurück. Oder muss ich mit Fahrrad hin??? ;(

    Da ist man doch stolz, wenn man die Garage betritt...

    Hoe_Mai_14.jpg

    Und hier meine Keilrippenriemen Auswahl....da wird das Pony aber neidisch gucken...so feine Riemen am Start :D

    Hoe_Mai_14_2.jpg
    I don't have horses - I have a Chevy

    If you want to be happy for a day - drink
    If you want to be happy for a year - marry
    If you want to be happy for a lifetime - ride a Chevy

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von D300 ()

  • D300 schrieb:

    Habe rundt 2 Liter abgelassen

    da fehlten aber vielleicht schon 500ml 8o ..... also fehlen jetzt eventuel schon 800 ml?? ;( .... und beim vorletzten Wechsel wurden möglicherweise auch schon 400ml zu wenig ausgelitert ;( ..... dann ist das Diff jetzt nur noch halb vol!l .... :pinch: oder besser gesagt eigentlich fast leer ... :dash:

    Füll da Öl rein, bis es wieder raus läuft! Alles andere ist Quatsch.
    - it's much better to have tools you don't need than need tools you don't have -

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von lenagregory ()

  • Stimmt Gregor. Theoretisch hast Du vollkommen Recht.

    Es ist nur so, dass der letzte Wechsel von mir gemacht wurde. Das Differential ist dicht. Nix tropft.
    Gestern habe ich die Einfuellschraube vor dem Ablass geoeffnet...(Trick 17 , ahhhhaaaaaa) und da lief bereits ein wenig Oel raus. Also, das Differential war voll. So wie es sein soll nach dem Wiederbefuellen.
    Also ich weiss genau, wieviel Oel noch fehlt. Rund 200-250 ml.

    Natuerlich wird es nachgefuellt aber meine Frage bezog sich nur darauf, ob ich das Restoel schnell mit der Klimasau holen fahren kann oder ob ich meinen dicken Koerper aufs Fahrrad schwingen muss und mein armes kleines Herz am Berg in den "Roten Bereich" jagen muss. :D
    I don't have horses - I have a Chevy

    If you want to be happy for a day - drink
    If you want to be happy for a year - marry
    If you want to be happy for a lifetime - ride a Chevy

  • Was die Nordrobbe nicht alles für die Klimasau tut...
    Habe Blut & Wasser geschwitzt...

    image.jpg

    So, hab jetzt Öl Nachschub am Start und kann den Rest nachkippen, der im hinteren Diff noch fehlt.
    I don't have horses - I have a Chevy

    If you want to be happy for a day - drink
    If you want to be happy for a year - marry
    If you want to be happy for a lifetime - ride a Chevy

  • King Kerosin schrieb:

    Warum willst du denn noch Öl nachfüllen wenn es aus der Bohrung der Einfüllschraube raus läuft? Dann passt es doch? Oder reden wir von 2 verschiedenen Diffs (vorbew/hinten)?
    Ne Daniel...

    Also es war so:

    Habe irgendwann vor 2-3 Jahren am hinteren Diff das Öl getauscht.
    Damals habe ich es aufgefüllt, bis es aus dem Einfüllloch leicht raus lief.
    Also so wie es sein soll beim wiederbefüllen.

    Jetzt wollte ich es wieder tauschen. Das Öl.
    Also Einfüllstopfen geöffnet um sicher zu sein, dass ich auch wieder Öl reinbekomme.
    Es lief dann leicht Öl raus.

    Dann Öl abgelassen.

    Danach angefangen zu befüllen. Hatte noch zwei 1 Liter Flaschen mit frischen Öl da. Eine Flasche war angebrochen.
    Es fehlten so 250 ml.

    Ich habe alles an Öl reingepumpt und danach geschaut und das alte Öl ausgelitert um zu sehen wieviel noch gefehlt hat.

    Habe heute den Rest aufgefüllt: ca 350 ml. Dann lief wieder Öl am Einfüllloch raus.
    Nun ist das hintere Diff wieder "good to go" :D


    Verstanden??
    I don't have horses - I have a Chevy

    If you want to be happy for a day - drink
    If you want to be happy for a year - marry
    If you want to be happy for a lifetime - ride a Chevy